Impressum

Dr. med. Andreas Alfred Daxer

Heubergstraße 2
83071 Stephanskirchen
Telefon 08031 71220
Telefax 08031 9017664

Berufsbezeichnungen:

Ärztin/Arzt (Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Kammer:

Bayerische Landesärztekammer
Mühlbauerstraße 16
81677 München
http://www.blaek.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Elsenheimerstraße 39
80687 München
http://www.kvb.de

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung für die Ärzte Bayerns

Verantwortlicher Herausgeber:

Dr. med. Andreas Alfred Daxer

Webdesign & Technische Umsetzung
IcosMedia GmbH
www.icosmedia.de

Haftungshinweise:

Auf dieser Seite sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, sind die Anbieter der jeweiligen Webseiten selbst verantwortlich. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten jeglicher verlinkten Seiten auf dieser Website.
Wir sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf dieser Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, wird keine Haftung übernommen. Wir behalten uns vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Datenschutz:

Sofern innerhalb des Internet-Angebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur intern verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen zu verschaffen. E-Mails und die online versendbaren Formulare werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher unter Umständen während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden.